Verpackungen von Medizinprodukten

Medizinprodukte sind im Sinne des MPG (=Medizinproduktegesetz) Gegenstnde oder Stoffe die zu diagnostischen, therapeutischen oder medizinischen Zwecken an Menschen angewendet werden. Dabei gibt es eine strikte Abgrenzung zu Arzneimitteln. Ist der Status eines Stoffes unsicher fllt es immer unter das strengere AMG, dem Arzneimittelgesetz. Die wesentlichen Unterschiede von Medizinprodukten zu Arzneimittel ist, dass Medizinprodukte primr nicht pharmakologisch, immunologisch oder metabolisch wirken! Medizinprodukte wirken physikalisch, chemisch. Arzneimittel brauchen aufgrund der Zulassung viele Jahre bis sie auf den Markt kommen und in Verkehr gebracht werden drfen. Medizinprodukte sind zum Beispiel Gehhilfen, Verbandmittel, Einmalspritzen, Kontaktlinsen, Hrgerte, Blutbeutel, Kondome, Stents und diverse Implantate. Medizinprodukte gibt es in fast allen Apotheken und in Sanittshuser.

Verpackungen mit Hilfe der Medizintechnik

Die Medizintechnik kombiniert ingenieurswissenschaftliche Prinzlichen mit der Pharmazie und der Medizin. Die Medizintechnik entwickelt Lsungen um die Therapie, Lebensqualitt und die Diagnostik eines Manschens fortlaufend zu verbessern. Ein wichtiger Punkt sind auch Verpackungen. Verpackungen garantieren heute keimfreie und lang verwendbare Arzneimittel und auch Medizinprodukte. Allgemeine Anforderungen an Verpackungen knnten zum Beispiel sein: keine Wechselwirkungen zwischen dem Verpackungsmaterial und dem Stoff bzw. Arzneimittel, gute Verschweibarkeit, bestndig gegen Lsungsmittel, Licht oder Hilfstoffe und eventuell auch Druck- und Reifestigkeit. Beispiele von Verpackungen fr Medizintechnik sind zum Beispiel Packmittel fr Kontaktlinsen, Chirurgisches Besteck, Diagnostika, sehr wichtig Infusionsets oder auch Nasensprays und Inhalatoren. Die Medizintechnik ist fortlaufend an einer Verbesserung des Verpackungsmaterials interessiert. Inhalatoren zum Beispiel werden dadurch fr den Patienten angenehmer, in der Benutzung einfacher und bei der Wirkstoffabgabe immer prziser. Die Lebensqualitt eines Menschens steigt beispielsweise bei immer einfacher werdender Anwendung eines Produktes, beispielsweise Kontaktlinsen. Neben den gewhnlichen Verpackungen gibt es auch weitere Verpackungslsungen von anderen Medizinprodukten. Fr weitere Informationen bitte den Link folgen. Beispielseise spielt die Medizintechnik auch bei der Verblisterung von Arzneimitteln eine groe Rolle.

Quellen:

- Wikipedia
- Uni Referat
Zurck zur Kategorie bersicht   Zurck zur News bersicht