Informationen und Gesundheitsblogs im Internet

Im digitalen Zeit alter wird die Informationsbeschaffung via Internet immer leichter und Prziser. Neben groen sehr gut bekannten Gesundheitsportalen, auf der viele Experten arbeiten und die Informationen zur Verfgung stellen gibt es auch Gesundheitsmagazine, Foren auf der man Fragen stellen kann aber auch Gesundheitsblog. Meist werden die kleinen Gesundheitsblog von Experten wie rzten, Apothekern, Heilpraktikern aber auch anderen Fachmnnern regelmig gepflegt. Meist suchen die Brger und Brgerinnen im Netz Informationen zum Thema Gesundheit und was man selber machen kann.
Natrlich gibt es auch im WWW auch andere gute und zuverlssige Informationsquellen mit einem breiten Spektrum von Themen rund um die Gesundheit.

Weitere heie Suchen sind die Themen wie Selbstmedikation, also was kann man selbst gegen bestimmte Krankheiten oder Symptome unternehmen. Hier Beispielsweise wenn jemanden eine Wespe gestochen hat oder Mittel gegen Flhe gesucht werden, Halsschmerzen, rote Flecken auf der Haut etc. Meist informieren sich die Betroffenen erst im Internet um dann Rat beim Apotheker und beim Arzt zu suchen. Bei Selbstmedikation sollte man aber auch beachten, dass diese auf 2 Wochen, maximal 3 Wochen begrenzt sein sollen. Sollte nach einer durchgefhrten Selbstmedikation nach 3 Wochen keine Besserung eingetroffen sein sollten sich die Patienten an den Apotheker, bzw. an den Arzt wenden.

Versandapotheken in Deutschland

Seit 2007 ist in Deutschland der Versandhandel von Arzneimittel, sowohl rezeptpflichtiger aber auch Apothekenpflichtiger Medikamente erlaubt. Eine Internetapotheke unterliegt dem Apothekengesetz und der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO.). Das heit sie muss die gleichen Voraussetzungen wie ein Vorort Apotheke erfllen. Besser gesagt sind Versandapotheken in Deutschland alles ffentliche Apotheken die einen extra Lager- oder Bearbeitungsraum fr den Versandhandel besitzen. Alle serisen Internet Apotheken haben bei DIMDI ein Sicherheitszertifikat. Bitte achten sie bei der Internetapotheke auf diesen Siegel, denn das bekommen nur ordnungsgeme und sichere Apotheken. Viele Versandapotheken bieten Angebote an, doch ausgeschlossen sind hier die Rezeptpflichtigen Medikamente diese kosten in der Internetapotheke, aber auch in der Apotheke bei ihnen um die Ecke immer gleich, denn diese unterliegen der Preisbindung in Deutschland. Somit soll die Aufgabe des Apothekers als Heilberufler gestrkt werden, denn Apotheker verkaufen keine Medikamente, sie versogren die Bevlkerung mit Arzneimitteln.

Quellen:

- Wikipedia
- Uni Referat

Zurck zur Kategorie bersicht   Zurck zur News bersicht
ltere News
Neuere News