Privater & diskreter Service
Fachmännisch und kompetent
Original-Medikamente
Aus lizensierten Apotheken
Transparenter Preis
Inkl. Rezept, Medikament & Lieferung
Schnelle Lieferung
Diskrete Verpackung und Rechnung

Pharmakonzern - AbZ-Pharma GmbH

Pharmakonzern - AbZ-Pharma GmbH

 

Die AbZ-Pharma GmbH ist ein Tochterunternehmen der Teva GmbH, die bereits im Jahre 1901 gegründet wurde. Teva ist ein Pharmaunternehmen mit Sitz in Israel und zählt heute zu den größten Herstellern von Arzneimitteln, vor allem im Bereich der Generika. Mittlerweile ist das Unternehmen in mehr als 70 Ländern aktiv und ist auch an der Tel Aviv Stock Exchange gelistet. Teva ist nicht nur einer der führenden Arzneimittel-Hersteller, sondern gilt weltweit als eines der größten Konzerne überhaupt.

Die Tochtergesellschaft AbZ-Pharma GmbH wurde im Jahre 1993 gegründet und begeistert durch frisches und freches Auftreten sowie durch günstige und qualitativ hochwertige Generika. Durch sein Versprechen „…preiswerter ist keines!“, guten Kundensupport und hervorragende Qualität zu niedrigen Preisen schaffte es das Unternehmen, sich einen festen Kundenstamm aufzubauen, der täglich wächst. 25 Jahre lang hält AbZ-Pharma GmbH nun schon seine Position an erster Stelle auf dem Markt, indem sich das Unternehmen auf die Nähe zum Kunden, direktes Marketing ohne Zwischenhändler und schlanke Prozesse konzentriert, so dass die Ersparnisse direkt an den Endkunden weitergegeben werden können.

Bestellen Sie jetzt in den von uns getesteten Online Apotheken!

Top-Apo24
Top-Apo24
★★★★★
★★★★★
potenzmittel store
Potenzmittel-Store
★★★★★
★★★★★
Ed-Apotheke Versandapotheke online
Ed-Apotheke
★★★★★
★★★★★

Erfolg durch günstige Preise und Qualität

Sicherlich ist die Gesundheit ein Thema, das ernst zu nehmen ist. Doch warum sollte es nicht mit ein wenig Humor gewürzt sein? Schließlich soll Lachen ja auch gesund machen. Daher setzt AbZ auf humorvolle Kampagnen, die dennoch die Ernsthaftigkeit des Themas nicht aus den Augen verliert.

Bis zum Jahre 2011 war AbZ ein Unternehmen wie viele andere auch. Doch mit frischen und jungen Konzepten haben es die Marketingstrategen geschafft, die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen. Mit Auftritten in den sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter wurde auch die jüngere Klientel angesprochen.

Der Kunde wird darüber hinaus auch dadurch angesprochen, dass die Themen so präsentiert werden, dass sie für jedermann verständlich sind. Die Kunden werden durch leicht erklärte Artikel und Videos durch die recht komplexe Welt der Arzneimittel geführt.

Arzneimittel von AbZ

AbZ ist, wie bereits eingangs erwähnt, insbesondere auf die Produktion und den Vertrieb von Generika spezialisiert. Doch was genau sind Generika? Dabei handelt es sich um Arzneimittel, deren Patent nun abgelaufen ist. Daher können sie auch von anderen Unternehmen hergestellt werden. Generika enthalten die gleichen Wirkstoffe wie das ursprüngliche patentierte Medikament. Dabei werden die Inhaltsstoffe der Originalprodukte sehr genau analysiert und hergestellt. Später sind die jeweiligen Produkte dann als Tablette, Salbe oder Spray erhältlich.

Um zugelassen zu werden, müssen auch Generika den strengen Anforderungen der Kontrollbehörden entsprechen. Hierbei ist die sogenannte Bioäquivalenz entscheidend. Darunter versteht man die Geschwindigkeit, mit der der Körper die Wirkstoffe des Präparats aufnimmt und deren Wirkung entfaltet. Bei einem Generikum muss dieser Vorgang innerhalb enger Grenzen dem Original entsprechen. Der Hersteller, in unserem Falle die AbZ, muss dies in entsprechenden Studien nachweisen können. Die Zulassung des Präparats weist nach, dass das Generikum die gleiche Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität aufweist.

Doch einen entscheidenden Unterschied der Generika im Vergleich zum Originalpräparat gibt es: sie sind deutlich preisgünstiger. Für die Patienten bedeutet dies, dass sie wirksame Medikamente erhalten können, aber zu einem weitaus niedrigeren Preis. Das liegt daran, dass die Herstellung eines Generikums weitaus weniger aufwendig ist als die Herstellung des Originalpräparats. Die Unterschiede liegen in der Aufmachung der Verpackung und in der Farbe des Präparats. Auch die Form der Darreichung kann Unterschiede aufweisen.

Ein weiterer Grund dafür, dass Generika günstiger angeboten werden, ist, dass nicht nur ein Hersteller die Generika vertreibt, sondern unter anderem mehrere. Dadurch entsteht Wettbewerb, was die Preise sinken lässt. Mittlerweile decken Generika mehr als 77 % des Bedarfs an Arzneimitteln allein in Deutschland und gewährleisten eine sichere und vor allem bezahlbare Versorgung der Patienten an Arzneimitteln.

Auf der Webseite von AbZ können sich die Kunden nicht nur die Produkte anschauen, sondern erhalten darüber hinaus auch sehr interessante und nützliche Informationen rund um das Thema Gesundheit. Der Kunde kann sich rund um Themen wie Erkältung, Allergien, Herz-Kreislauf, Schmerz, Magen-Darm oder über Vitamine informieren. Im Anschluss werden dann die entsprechenden Medikamente vorgestellt.

Beschreibung der Produkte

Die Medikamente werden sehr detailliert beschrieben. Neben der Abbildung der Verpackung erfährt der Kunde Details über die Produktkategorie, die Darreichungsform, also ob das Medikament als Tablette, Kapsel, Creme, Gel oder Salbe eingenommen, bzw. aufgetragen wird. Weiterhin sind die Wirkstoffe aufgelistet. Anschließend folgen Angaben zur Menge und der Preis. Daneben ist immer die Pharmazentralnummer angegeben.

Es folgen dann Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Dazu gehören Angaben zu bestimmten Vorsichtsmaßnahmen, wann das entsprechende Medikament angewandt werden kann und wann nicht, zum Beispiel während der Schwangerschaft oder Stillzeit. Weiterhin folgen Informationen über mögliche Nebenwirkungen.

Rezeptfreie Generika

Neben verschreibungspflichtigen Produkten bietet AbZ nun auch vermehrt rezeptfreie Medikamente und Präparate an, die der Kunde nach Bedarf ordern kann. Wer ein bestimmtes Symptom mit einem rezeptfreien Produkt behandeln möchte, begibt sich einfach auf die Webseite und wählt die Rubrik Arzneimittel und rezeptfreie Medikamente.

Nun wird die Kategorie gewählt, beispielsweise Allergien, Erkältung, Herz-Kreislauf, Vitamine und Mineralstoffe, Schmerzen und Entzündungen oder Psyche. Anschließend wird das Symptom angegeben, etwa Verstopfung bei Magen-Darm Erkrankungen. Die verfügbaren Produkte zur Behandlung der Erkrankung werden dann aufgeführt und der Kunde kann seine Wahl treffen. Die Bedienung der Webseite ist selbsterklärend und ist auch für den Laien schnell verständlich.

Tipps für Händler

Der Pharmakonzern ist speziell auf den Großhandel ausgerichtet und eignet sich weniger für den Privatkunden. Wer allerdings eine Online Apotheke betreibt, der kann mit AbZ eine gute Partnerschaft eingehen. In der Kategorie „Infotainment“ erhalten interessierte Betreiber eines Online Shops wertvolle Tipps zur Optimierung der Marketingstrategien und der Online Präsenz. Der Handel im Internet ist besonders wichtig, denn das Web wird schließlich von 56 Millionen Menschen in Deutschland regelmäßig genutzt.

Wer auch unterwegs immer auf dem neusten Stand bleiben möchte, kann sich auch die mobile App von AbZ auf das Smartphone laden, um interessante Informationen zu erhalten oder um sich über die aktuellen Produkte zu informieren.

AbZ bietet nicht nur qualitativ hochwertige Produkte, sondern bringt auch Farbe in den Alltag der Apotheken. Das Unternehmen beweist, dass auch komplexe Themen einfach und mit einer Prise Humor präsentiert werden können.