Privater & diskreter Service
Fachmännisch und kompetent
Original-Medikamente
Aus lizensierten Apotheken
Transparenter Preis
Inkl. Rezept, Medikament & Lieferung
Schnelle Lieferung
Diskrete Verpackung und Rechnung
Tadapox, Kombination aus Tadalfil und Dapoxetin
Dosierung Skala
20mg - 80mg
Preis Skala
59€ - 315€

Tadapox Original

★★★★★
★★★★★
Übersicht Bewertung

Tadapox enthält 20mg Tadalafil und 60mg Dapoxetine. Es wird zur Behandlung von erektiler Dysfunktion und vorzeitiger Ejakulation bei Männern verschrieben.

All-Inclusive Service
Keine versteckten Gebühren
Expressversand
Diskrete Verpackung
Rezeptausstellung
Inklusiv
Mit der Bestellung dieses Produkts akzeptieren Sie unsere AGBs.
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament

Tadapox – Wirkung, unerwünschte Nebenwirkungen und Risiken

Tadapox wurde für Patienten entwickelt, die sowohl unter vorzeitigen Samenergüssen als auch unter erektiler Dysfunktion leiden. Das Medikament kombiniert die beiden Wirkstoffe Tadalafil und Dapoxetin, die man sonst aus dem Potenzmittel Cialis und dem Präparat Priligy kennt, ein Medikament zur Behandlung der Ejaculatio praecox. Dieser Artikel klärt auf, wie das Medikament wirkt, welche unerwünschten Nebenwirkungen es hat und welche Risiken mit der Einnahme von Tadapox verbunden sein können.

Wo kann man Tadapox online kaufen?

Bestellen Sie jetzt in den von uns getesteten Online Apotheken!

Top-Apo 24
★★★★★
★★★★★
Übersicht Bewertung
Tadapox
Dosierung: 20mg
Packungsinhalt: 4
59
65
Ed-Apotheke
★★★★★
★★★★★
Übersicht Bewertung
Tadapox
Dosierung: 20mg
Packungsinhalt: 4
59
65
Potenzmittel-Store
★★★★★
★★★★★
Übersicht Bewertung
Tadapox
Dosierung: 20mg
Packungsinhalt: 4
59
65

Tadapox in der Übersicht:

  • Potenzmittel aus der Wirkstoffgruppe der PDE-5-Hemmer / Antidepressivum aus der Wirkstoffgruppe der Serotonin-Wiederaufnahmehemmer
  • Wirkstoffe: Tadalafil und Dapoxetin
  • maximale Tagesdosierung: 80 mg
  • Zeit bis zum Eintritt der Wirkung: 45 bis 60 Minuten
  • Dauer der Wirkung: bis zu 12 Stunden
  • darf nicht mit Alkohol kombiniert werden

Wie wirkt Tadapox?

Tadapox ist eine Kombination aus zwei Wirkstoffen: Dapoxetin, wie es auch in dem Medikament Priligy eingesetzt wird, und Tadalafil, das man aus dem Potenzmittel Cialis kennt. Das Präparat wird von der indischen Firma RSM Enterprises hergestellt und vermarktet. Die Kombination geht gleich zwei der am häufigsten auftretenden sexuellen Funktionsstörungen an: den vorzeitigen Samenerguss und die erektile Dysfunktion. Diese Kombination ist vor allem deshalb sinnvoll, da es bei der Behandlung mit Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (und nichts anderes ist Dapoxetin) oft zu Erektionsschwierigkeiten kommt. 

Dapoxetin

Um zu verstehen, wie Dapoxetin als Serotonin-Wiederaufnahmehemmer die Ejakulation hinauszögern kann, muss man sich den Botenstoff Serotonin genauer ansehen. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit glaubte die Wissenschaft, in Serotonin das Glückshormon gefunden zu haben. Heute wissen wir: Serotonin steuert vor allem unsere sexuelle Aktivität und die Fähigkeit, den eigenen Orgasmus kontrollieren zu können. Je mehr Serotonin an bestimmten Nervenfasern im Gehirn wirken, desto weniger sexuell aktiv sind wir und desto schwerer fällt es uns, zum Höhepunkt zu kommen. Im Umkehrschluss löst die totale Abwesenheit von Serotonin nymphomane Verhaltensweisen aus und geht in aller Regel mit vorzeitigen Ejakulationen einher.

Dapoxetin als Serotonin-Wiederaufnahmehemmer blockiert die Serotonin-Transporter, mit denen der Botenstoff normalerweise vom Wirkort entfernt wird. Das führt zu einer verlängerten Verweildauer von Serotonin an speziellen Nervenzellen im Gehirn, was sich verzögernd auf den Orgasmus auswirkt.

Tadalafil

Eine der am häufigsten auftretenden unerwünschten Nebenwirkungen von Antidepressiva sind erektile Dysfunktionen. Das liegt daran, dass diese Medikamente den Serotonin-Spiegel künstlich hoch halten, was sich negativ auf unsere sexuelle Lust und die Fähigkeit auswirkt, eine Erektion zu bekommen. Tadalafil wirkt dem vor.

Tadalafil hat eine stark gefäßerweiternde Wirkung, wodurch mehr Blut durch die Penisarterien in die drei Schwellkörper des Penis fließen kann. Außerdem hemmt es das Enzym Phosphodiesterase-5 daran, den körpereigenen Botenstoff zyklisches Guanosin-Monophosphat (cGMP) aus dem Blut aufzunehmen und zu deaktivieren. Dazu nimmt der Wirkstoff die Form und Größe des Botenstoffs an uns besetzt kleine Öffnungen auf der Oberseite des Enzyms PDE-5. Sind diese einmal besetzt, kann kein körpereigenes cGMP mehr aufgenommen werden. Solange der cGMP-Spiegel im Blut hoch genug ist, bleibt auch die Erektion bestehen.

Wie wird Tadapox dosiert?

Eine Tablette Tadapox enthält 80 mg Wirkstoff, 20 mg Tadalafil und 60 mg Dapoxetin, was in beiden Fällen auch der maximalen Tagesdosis entspricht. Das Medikament wird etwa eine Stunde vor der geplanten sexuellen Aktivität eingenommen nach einer kleinen Mahlzeit oder zwischen zwei Mahlzeiten eingenommen. Wird das Präparat in Kombination mit einer schweren, fettreichen Mahlzeit eingenommen, kann es zu einer Verzögerung der Wirkung kommen. 

Die Wirkung des Medikaments hält rund zwölf Stunden an.

Tadapox ist nicht für die tägliche Einnahme über einen längeren Zeitraum gedacht. Die regelmäßige Einnahme über einen langen Zeitraum erhöht das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen. Eine Überdosierung führt nicht zu verbesserten Ergebnissen, sondern zu schwereren unerwünschten Nebenwirkungen.

Sollte es zu einer Erektion kommen, die für mehr als vier Stunden anhält, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Nicht nur können diese Dauererektionen sehr schmerzhaft sein, sie können zudem das äußerst empfindliche Gewebe des Penis dauerhaft schädigen.

Welche unerwünschten Nebenwirkungen gibt es?

Durch die Einnahme von Tadapox kann es zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Dies sind

  • Kopfschmerzen
  • Hitzegefühl
  • Verdauungsschmerzen und -beschwerden
  • Rötungen des Oberkörpers
  • Gliederschmerzen

Gelegentlich kann es auch zu 

  • Ohnmacht
  • Übelkeit
  • Nasenbluten
  • Überempfindlichkeit
  • Herzrhythmusstörungen kommen.

In seltenen Fällen haben sich Patienen über

  • Blutdruckschwankungen
  • schmerzhafte Dauererektion
  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt beschwert.

 

Womit darf Tadapox nicht kombiniert werden?

Tadapox darf aufgrund seiner Eigenschaften nicht von jedem Menschen genommen und nicht mit jedem Medikament kombiniert werden. Dazu zählt:

  • Überempfindlichkeit gegen Tadalafil oder Dapoxetin
  • gleichzeitige Einnahme von anderen gefäßerweiternden Mitteln auf Nitro-Basis
  • schwere Herz-Kreislauferkrankungen wie instabiler Angina Pectoris oder eine schwere Herzmuskelschwäche und ein Schlaganfall, der weniger als sechs Monate zurückliegt
  • schwerer Lungenhochdruck
  • schwere Nieren- oder Leberfunktionsstörungen
  • niedriger Blutdruck mit einem Systolenwert von weniger als 90mmHg
  • erhebliche Erkrankungen der Augennetzhaut oder einem beschädigten Sehnerv aufgrund einer Durchblutungsstörung