Privater & diskreter Service
Fachmännisch und kompetent
Original-Medikamente
Aus lizensierten Apotheken
Transparenter Preis
Inkl. Rezept, Medikament & Lieferung
Schnelle Lieferung
Diskrete Verpackung und Rechnung

Apcalis

Apcalis ist ein Potenzmittel aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer und verwendet den Wirkstoff Tadalafil. Das Medikament ist ein Generikum des Erfolgsschlagers Cialis und wird zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt.

★★★★★
★★★★★
Übersicht Bewertung

Apcalis ist weithin bekannt als das perfekte Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion und Impotenz.

All-Inclusive Service
Keine versteckten Gebühren
Expressversand
Diskrete Verpackung
Rezeptausstellung
Inklusiv
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament

Apcalis Original - zur Behandlung der erektilen Dysfunktion!

Apcalis ist ein Potenzmittel, das auf den Wirkstoff Tadalafil setzt. Damit gehört es wie Cialis, Levitra oder Viagra in die Gruppe der PDE-5-Hemmer und wird in der Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt. Die meistverkaufte Version von Apcalis ist in Gelform. Das Gel kommt in sieben verschiedenen Geschmacksrichtungen und wird im Körper bereits über die Mundschleimhaut aufgenommen, was den Eintritt der Wirkung beschleunigen kann.

Wo kann man Apcalis online kaufen?

Bestellen Sie jetzt in den von uns getesteten Online Apotheken!

Potenzmittel-Store
★★★★★
★★★★★
Zur Online-Apotheke
Top-Apo 24
★★★★★
★★★★★
Zur Online-Apotheke
Ed-Apotheke
★★★★★
★★★★★
Zur Online-Apotheke

Hochmodernes Potenzmittel - Apcalis online kaufen

Bei Apcalis und seinem Wirkstoff Tadalafil handelt es sich um ein hochmodernes Potenzmittel aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer. Das Medikament spielt damit in derselben Liga wie Viagra, Levitra oder Kamagra und ist ein Generikum des Erfolgsschlagers Cialis, der seit Ende 2002 auf dem deutschen Markt ist. Tadalafil wird nicht nur zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt, sondern kommt auch in der Therapie der pulmonalen Hypertonie zum Einsatz, wo es den Blutdruck in der Lunge reduziert. 

Wie wirkt Apcalis?

Die Hauptursache für eine erektile Dysfunktion sind Durchblutungsstörungen, sei es durch Ablagerungen in den Gefäßen, Diabetes oder Herzerkrankungen. Ist die Durchblutung gestört, gelangt nicht mehr genügend Blut in die Schwellkörper des Penis, um diesen erigieren zu lassen. Tadalafil hilft, die Gefäße zu erweitern und verhindert die Arbeit eines bestimmten Enzyms, welches für den Abbau eines Botenstoffes verantwortlich ist, der letztlich zum Ende der Erektion führt.

Der ganze Prozess beginnt allerdings mit einer sexuellen Stimulierung, entweder psychischer oder körperlicher Natur. Das Gehirn sendet ein Signal an einen Teil unseres zentralen Nervensystems, der für die Kontrolle über die Muskeln zuständig ist, die wir nicht selbst kontrollieren können (beispielsweise unser Herzmuskel. So sehr man sich auch anstrengt, wir können ihn weder bewusst an- noch entspannen). Dieser Teil des zentralen Nervensystems, der Parasympatikus genannt wird, nimmt Kontakt mit den glatten Muskeln auf, die sich an den Innenseiten der Penisarterien befinden und die im Normalfall immer ein wenig angespannt sind, um den Querschnitt der Arterie zu verkleinern. Dadurch fließt normalerweise nur wenig Blut in die Schwellkörper und der Penis ist schlaff. Der Parasympatikus gibt diesen Muskeln nun den Befehl, sich zu entspannen. Dadurch sind die Arterien offen und die volle Blutmenge rauscht in die drei Schwellkörper.

Wechselwirkung von Apcalis

Um auf Nummer sicher zu gehen, schüttet der Körper Stickstoff aus, der eine erweiternde Wirkung auf unsere Blutgefäße hat.  Außerdem produziert er den Botenstoff zyklisches Guanin-Monophosphat (cGMP), welches den Kalziumspiegel im Blut senkt und dazu führt, dass die Blutgefäße über einen längeren Zeitraum erweitert bleiben. cGMP spielt eine entscheidende Rolle dabei, eine Erektion zu halten. Fällt der cGMP-Spiegel erst einmal unter einen bestimmten Wert, nimmt die Erektion ab und der Penis erschlafft.

Dass der cGMP-Spiegel irgendwann wieder unter die kritische Grenze fällt und der Mann nicht mit einer Dauererektion durch die Gegend rennen muss, die nicht nur schmerzhaft sein, sondern sich auch schädigend auf das Penisgewebe auswirken kann, ist die Aufgabe eines Enzyms. Das Phosphodiesterase 5 , kurz PDE-5,  genannte Enzym hat nichts anderes zu tun, als freies cGMP im Blut aufzuspüren und unschädlich zu machen.

Dazu besitzt es auf der Oberseite winzige Andockstationen, in die der Botenstoff cGMP genau hineinpasst. Hat er erst einmal angedockt, schaltet ihn das Enzym ab und deaktiviert ihn. Und genau an diesem Punkt kommen moderne PDE-5-Hemmer wie Apcalis sx Oral Jelly ins Spiel. Der Wirkstoff Tadalafil sieht in Form und Größe dem Botenstoff cGMP zum Verwechseln ähnlich und gleicht diesem wie ein Zwilling. Außerdem passt er genau in die Öffnungen des Enzyms, die dadurch blockiert sind und kein körpereigenes cGMP mehr aufnehmen können. Dadurch steht der Botenstoff länger im Körper zur Verfügung, was zu einer längeren Erektion führt. PDE-5-Hemmer hemmen also nicht die Produktion des Enzyms, was keine gute Idee wäre. Vielmehr hemmen sie dessen Fähigkeit, seinen Job vernünftig zu tun. Clever.

Apcalis ist leider nicht für alle gemacht

Leider kann nicht jeder zu Tadalafil (oder anderen PDE-5-Hemmern) greifen, da entweder eine Krankheit oder die Einnahme anderer Medikamente eine Anwendung ausschließt. Dazu zählen unter anderem Menschen mit schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzrhythmusstörungen oder einer schweren Herzmuskelschwäche. Außerdem darf der Wirkstoff nicht eingenommen werden, wenn ein niedriger Blutdruck mit einem systolischen Wert von unter 90 mmHG, schwere Leber- oder Nierenfunktionsstörungen oder eine Erkrankung der Augennetzhaut vorliegt.

Wer Tadalafil in Kombination mit organischen Nitraten beziehungsweise NO-Donatoren (dazu zählt auch die Szenedroge Poppers) einnimmt, setzt unter Umständen sein Leben aufs Spiel, da aus der kombinierten Wirkung auf den Blutdruck ein lebensbedrohlicher Druckabfall resultieren kann. Dabei muss man die lange Halbwertszeit von Tadalafil berücksichtigen: Der Wirkstoff kann bis zu 36 Stunden im Körper verbleiben. Nitrate oder andere blutdrucksenkende Mittel sollten daher frühestens 48 Stunden nach der letzten Einnahme von Tadalafil genommen werden.

Und wie sieht es mit den Nebenwirkungen von Apcalis aus?

Natürlich führt auch Apcalis zu unerwünschten Nebenwirkungen, so wie jedes andere wirksame Medikament auch. Zu den häufigsten Nebenwirkungen zählen Kopfschmerzen, Hitzewallungen und eine Rötung des Oberkörpers. Häufig kommt es zu Schwindel, einer verstopften Nase, Übelkeit und leichtem Durchfall. Gelegentliche Nebenwirkungen sind unter anderem eine Störung der Wahrnehmung von Farben, schmerzende Augen, gesteigerte Tränenbildung, Luftnot oder der Anstieg einiger bestimmter Leberenzyme.

Selten klagen Patienten über Angststörungen, Steigerung des Augeninnendrucks, Tinnitus, Minderdurchblutung der Herzmuskulatur, Angina Pectoris, Kehlkopfödem, Störungen des Blutzuckerspiegels, Blutbildungsstörungen oder schmerzhafte, mehr als zwei Stunden anhaltende Erektionen. Sehr selten kommt es zu Ohnmachtsanfällen und Krampfanfällen.

Fazit

Apcalis ist extrem wirksam im Kampf gegen die erektile Dysfunktion. Bei dem Wirkstoff handelt es sich um einen erprobten Stoff, der seit Jahren auf dem Markt ist, in Deutschland zugelassen ist und bereits Millionen von Menschen geholfen hat. Wer Probleme mit dem Magen hat oder es einfach nicht leiden kann, große, harte Pillen am Stück zu schlucken, für den ist Apcalis sx Oral Jelly genau das Richtige. Apcalis sx Oral Jelly ist ein Gel in sieben fruchtigen Geschmacksrichtungen und kommt in kleinen aufreißbaren Beuteln. Jeder Beutel enthält 20mg des Wirkstoffs Tadalafil und entspricht einer Cialis-Tablette. 

Mehr Produkte ansehen

Viagra online kaufen
★★★★★
★★★★★

/medikamente-im-testViagra ist ein Medikament von Pfizer Limited und wird zur...

Cialis online kaufen
★★★★★
★★★★★

Cialis ist ein Medikament der Lilly Deutschland GmbH, das zur Behandlung von Erektionsstörungen verschrieben wird.

Kamagra online kaufen
★★★★★
★★★★★

Hochwirksames Potenzmittel bei Erektionsstörungen, welches legal ohne Rezept online bestellt werden kann!

Levitra online kaufen, rezeptfrei
★★★★★
★★★★★

Levitra  ist ein Medikament von Bayer HealthCare und wird zur Behandlung von erektiler Dysfunktion vorgeschrieben....